KALITAG

Countdown zum Startdatum

Tage
Std.
Min.
Sek.

Beschreibung

Thema: Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf den Grundlagen des Pekiti Tirsia Kali.
Ausführlichere Informationen zur KALI findest du HIER

Das Pekiti-Tirsia Kali ist eines der ältesten Kali-Systeme der Philippinen. Das vorherrschende Kampfprinzip ist die taktisch-strategische Anwendung des direkten Gegenangriffs zur Verteidigung. Pekiti-Tirsia Kali ist ein umfassendes Selbstverteidigungssystem, welches Konzepte zum Umgang mit bewaffneten aber auch unbewaffneten Angriffen bietet.

Das Besondere an diesem System ist, dass sich die Bewegungsmuster unabhängig von den benutzten Waffen stark ähneln. Im typischen Verlauf eines Trainings wird zuerst mit Stock und Messer geübt, bevor die Bewegungen dann mit den Waffen des Körpers fast 1:1 umgesetzt werden. Dies ermöglicht ein effizientes Lernen. Bewegungsmuster werden mit hohen Wiederholungszahlen trainiert, wodurch sich Automatismen entwickeln. Diese antrainierten Reflexe, sind auch dann noch abrufbar, wenn keine Zeit zum Nachdenken ist, weil plötzlich alles ganz schnell geht.
Wir üben in diesem Grundlagenseminar einfache Schrittfolgen, Schnitt- und Haukombinationen sowie einfache Partnerübungen mit Selbstverteidigungscharakter. Dazu verwenden wir einfache Rattan Stöcke und/oder Schwert-Simulatoren aus Alu sowie Messer-Simulatoren aus Alu.  

Am Ende können Interessierte freies Sparring (Schutzausrüstung und Ersatzwaffen vorausgesetzt) ausprobieren.

Waffen: Rattanstock, Holz- oder Alumesser sowie Holz- oder Alu- Einhandschwert. Am Seminartag stehen in begrenzter Anzahl Waffensimulatoren (sofern erforderlich) zur Verfügung. Fechthelm und Fechthandschuhe Optional.

Referent: Henrik Gyarmati

Seminar mit 3G-Regel! Zur Sicherheit aller Beteiligten gilt bei diesem Seminar die sogenannte 3G Regel.
Geimpft: Nachweis der zweiten Corona-Schutzimpfung vor mehr als 14 Tagen
Genesen:Bescheinigung der Covid-Erkrankung durch einen positiven PCR-Test, der nicht älter als 180 Tage ist.
Getestet: Maximal 24 Stunden alter Antigen Schnelltest einer zugelassenen Apotheke oder Testzentrum.
Unsere Seminarleiter werden den entsprechenden Nachweis bei allen Teilnehmern kontrollieren. Kann der 3G-Status nicht nachgewiesen werden, erfolgt kein Einlass zum Seminar. Eine daraus resultierende Erstattung der Seminargebühr ist ausgeschlossen.
VORAUSSETZUNGEN
  • Bitte Sportbekleidung und Sportschuhe mitbringen. Wir trainieren nicht in Straßenkleidung wie z.B. Jeans, Stiefel, etc.
  • Halsschutz und Fechtmaske sind für unsere Seminare generell sehr hilfreich. Wenn vorhanden bitte mitbringen.
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • Unterschriebene Seminarordnung. Eine Aktuelle Fassung unserer Seminarordnung ist hier zu finden: SEMINARORDNUNG
ANMELDUNG

qr 3wDu hast weiter unten die Möglichkeit ein Seminarplatz zu reservieren. Dazu bitte „JETZT RESERVIEREN“ anklicken und den Anweisungen folgen.
Es entstehen hierbei noch KEINE Kosten. Die Seminargebühren werden direkt vor Ort in bar eingesammelt. Der Betrag wird lediglich als Information angezeigt. Du bekommst nach deiner erfolgreichen Reservierung eine Bestätigung per Email inkl. QR-Bestätigungscode.

HINWEISE
  • Am Seminartag stehen in begrenzter Anzahl Waffensimulatoren (sofern erforderlich) zur Verfügung. 
  • Während unseres Seminars bist du versichert. Auch als Nichtmitglied in unserem Verein bist du als Teilnehmer bei unseren Seminaren durch unsere ARAG-Sportversicherung umfassend versichert. 

Seminardaten

Verfügbarkeit:21
Startet am:13.11.2021 13:00
Ort:Grundschule Am Waldschlösschen, Am Waldschlößchen 66, 33739 Bielefeld

Reservierung

Drey Wunder Mitglieder
€ 0,00
Seminarteilnehmer
€ 25,00